Noch Fragen? 0800 / 33 82 637

Gerichtskostengesetz, Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen, Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz

und weitere kostenrechtliche Vorschriften

Produktform: Buch / Einband - fest (Hardcover)

Zum Werk Das Werk bietet in der bewährten Tradition der gelben Kommentare eine überarbeitete Kommentierung des GKG, des FamGKG und des JVEG. Der Kommentar ermöglicht insbesondere durch seine Kompaktheit das schnelle Auffinden der gesuchten Norm, die er - unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung - präzise und detailliert darstellt. Der Kommentar ist nicht nur für die entsprechenden Stellen bei Gericht unentbehrlich, sondern auch für den Rechtsanwalt, der die Verfahrenskosten prognostizieren und überprüfen muss. Das GKG regelt die allgemeinen kostenrechtlichen Fragen. Das FamGKG mit seinem Kostenverzeichnis regelt die Kosten u.a. in Familiensachen, also z.B. bei Scheidung, Umgangsrecht, Versorgungsausgleich, Unterhalt und Zugewinnausgleich. Die Kommentierung des JVEG informiert Sachverständige, Dolmetscher, Übersetzer, ehrenamtliche Richter und Zeugen über die ihnen zustehenden Entschädigungen. Vorteile auf einen Blickklare Strukturenübersichtliche Darstellungmit allen aktuellen Änderungen Zur Neuauflage Neben neuester Rechtsprechung wird insbesondere das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021, das voraussichtlich am 1.1.2021 in Kraft tritt, intensiv eingearbeitet. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Notare, Rechtspfleger, Bezirksrevisoren, Bürovorsteher, Familienrechtler, Sachverständige, Dolmetscher, Übersetzer, ehrenamtliche Richter und Zeugen.weiterlesen


Dieser Artikel gehört zu den folgenden Serien

Sprache(n): Deutsch

ISBN: 978-3-406-76824-8 / 978-3406768248 / 9783406768248

Verlag: C.H.Beck

Erscheinungsdatum: 24.03.2021

Seiten: 1064

Auflage: 5

Autor(en): Walter Zimmermann, Josef Dörndorfer, Karl Josef Binz

Stichwörter: 2021

119,00 € inkl. MwSt.
kostenloser Versand

sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Werktage

zurück