Noch Fragen? 0800 / 33 82 637

LegalTech - LTZ

Produktform: Zeitschrift

Branchenbezogen finden sich Antworten auf Fragen aus dem juristische Praxisalltag:
Welche Technologien sind am Markt, welche im Entstehen, wo werden sie für welchen Zweck eingesetzt? Was bedeuten etwa Blockchain und Smart Contracts für die internen Arbeitsprozesse, was ist noch oder schon erlaubt? Inwieweit sind die eingesetzten Methoden der KI noch transparent bzw. die Ergebnisse erklärbar? Welche Hürden gilt es zu überwinden, um neue Technologien effizient einzusetzen? Welche datenschutzrechtlichen Probleme ergeben sich in Kanzlei und Unternehmen? Wie greifen E-Justice und E-Government in die unternehmerischen und Kanzleiprozesse ein? Welchen Einfluss haben die neuen Technologien auf die Ausbildung?

Ihre Vorteile:

  • Anerkannte und in der Beratungspraxis ausgewiesene Experten vermitteln das juristische Know-How, aktuell und auf den Punkt gebracht.
  • Verständliche Beiträge von hochkarätigen IT-Fachleuten erklären die Funktionsweise der eingesetzten Technologien
  • Blockchain und die vielen auf der künstlichen Intelligenz basierenden Verfahren – zugeschnitten auf die juristische Leserschaft.
  • Interviews mit Persönlichkeiten aus dem Legal Tech Bereich erschließen die Szene und bringen die Akteure der Praxis näher.
  • Einschlägige Rechtsprechung wird vorgestellt und in umfassenden Anmerkungen analysiert.
  • Besonders praxisnah: Aktuelle Technologietrends und -entwicklungen werden regelmäßig vorgestellt.

Die „LTZ“

  • informiert praxisbezogen aus 1. Hand
  • gibt Sicherheit in den relevanten Anwendungsfällen von Legal Tech,
  • bietet Umsetzungswissen für Rechtsabteilungen, Kanzleien, Verwaltung und Justiz,
  • ist am Puls der Zeit und hält Sie über moderne Entwicklungen auf dem Laufenden.

Branchenbezogen finden sich Antworten auf Fragen aus dem juristische Praxisalltag:
Welche Technologien sind am Markt, welche im Entstehen, wo werden sie für welchen Zweck eingesetzt? Was bedeuten etwa Blockchain und Smart Contracts für die internen Arbeitsprozesse, was ist noch oder schon erlaubt? Inwieweit sind die eingesetzten Methoden der KI noch transparent bzw. die Ergebnisse erklärbar? Welche Hürden gilt es zu überwinden, um neue Technologien effizient einzusetzen? Welche datenschutzrechtlichen Probleme ergeben sich in Kanzlei und Unternehmen? Wie greifen E-Justice und E-Government in die unternehmerischen und Kanzleiprozesse ein? Welchen Einfluss haben die neuen Technologien auf die Ausbildung?

Ihre Vorteile:

  • Anerkannte und in der Beratungspraxis ausgewiesene Experten vermitteln das juristische Know-How, aktuell und auf den Punkt gebracht.
  • Verständliche Beiträge von hochkarätigen IT-Fachleuten erklären die Funktionsweise der eingesetzten Technologien
  • Blockchain und die vielen auf der künstlichen Intelligenz basierenden Verfahren – zugeschnitten auf die juristische Leserschaft.
  • Interviews mit Persönlichkeiten aus dem Legal Tech Bereich erschließen die Szene und bringen die Akteure der Praxis näher.
  • Einschlägige Rechtsprechung wird vorgestellt und in umfassenden Anmerkungen analysiert.
  • Besonders praxisnah: Aktuelle Technologietrends und -entwicklungen werden regelmäßig vorgestellt.

Die „LTZ“

  • informiert praxisbezogen aus 1. Hand
  • gibt Sicherheit in den relevanten Anwendungsfällen von Legal Tech,
  • bietet Umsetzungswissen für Rechtsabteilungen, Kanzleien, Verwaltung und Justiz,
  • ist am Puls der Zeit und hält Sie über moderne Entwicklungen auf dem Laufenden.
weiterlesen

Weitere Informationen

Produktinformationen

Mini Abo - 2 Ausgaben print 28,00 € inkl. MwSt., kostenloser Versand
Print-Jahresabo inklusive Online-Zugang 133,70 € inkl. MwSt., kostenloser Versand
zurück